25 km
Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt
Referent:in für Presse und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) 08.06.2021 Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt Neustrelitz
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referent:in für Presse und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)
Neustrelitz
Aktualität: 08.06.2021

Anzeigeninhalt:

08.06.2021, Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt
Neustrelitz
Referent:in für Presse und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)
In Ihrer Position als Referent:in für Presse und Öffentlichkeitsarbeit arbeiten Sie direkt im Stab der Stiftung und berichten an den Vorstand. Sie sorgen in enger Zusammenarbeit mit dem Kommunikations- und Redaktionsteam der Stiftung dafür, dass die Themen des Engagements und Ehrenamtes in der Öffentlichkeit Anerkennung und Aufmerksamkeit erhalten. Ihre Aufgaben umfassen: Konzeption, Planung, Organisation und Kontrolle aller Maßnahmen der Öffentlichkeits- und Pressearbeit; Verfassen und Redigieren von Pressemitteilungen, Pressebeiträgen und anderen Texten; Beantwortung tagesaktueller Medienanfragen; Kontaktpflege mit allen für die Außendarstellung der Organisation relevanten Institutionen, Medien und Personen; (Social-) Media-Relations, Ausbau und Pflege von Medien- und Bloggerkontakten; Themen- und Issue Management; Mitarbeit bei der Entwicklung und Optimierung eines Newsrooms; Entwicklung von Storylines u. a. für Vorträge; Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Medienterminen; Pressekonferenzen, Interviews des Vorstands; Mitarbeit bei der Pflege und Weiterentwicklung der Social-Media-Präsenz inklusive multimedialer, zielgruppengerechter Content-Erstellung; Recherche und stilsichere Aufbereitung komplexer Themen und Sachverhalte für die unterschiedlichen Kanäle; Beauftragung und Koordination von Fotografen und externen Dienstleistern; Erstellung und Pflege von Verteilern und Pressedatenbanken, Monitoring der Kommunikationsarbeit; Zusammenarbeit mit allen Abteilungen der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt für ganzheitliche Kommunikation; Eigenständige und anlassbezogene Recherche sowie Vernetzung im Feld des bürgerschaftlichen Engagements und der Politik; Präsentation der Stiftung auf externen Veranstaltungen.
erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master-, Magister- oder universitäres Diplomstudium) der Fachrichtung Geistes-, Sozial-, Politik-, Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Journalismus oder einer vergleichbaren Studienrichtung; einschlägige hauptberufliche Erfahrung im Kommunikationsbereich, z.B. als Journalist:in oder Pressereferent:in, idealerweise im politischen Umfeld, in einer Redaktion oder Agentur. Ein abgeschlossenes Volontariat ist wünschenswert; Freude am Texten sowie ausgeprägte Stilsicherheit und Formulierungsstärke mit der Fähigkeit, auch komplexe Informationen analytisch, strukturiert und zielgruppengerecht aufzubereiten; Sie sind kontaktfreudig und kommunikativ, Sie sind teamfähig, können sich in kniffligen Situationen aber auch einmal durchsetzen und bewahren dabei Ihre Souveränität; fundierte Erfahrung in der Erstellung und Redaktion von Texten, von audiovisuellen Inhalten und in crossmedialer Kommunikation; Sie bringen ein funktionierendes Netzwerk aus der Medienlandschaft mit; nachweisbar fundierte berufliche Erfahrung im Umgang mit relevanten Social-Media-Tools und -Netzwerken (insbesondere Facebook, Twitter und Instagram) sowie Erfahrung im Bereich Online-Redaktion; ausgeprägtes Interesse an politischen und gesellschaftlichen Themen sowie Kenntnisse der aktuellen engagementpolitischen Diskussionen auf Bundes- und Landesebene; Nachweisbare Kenntnisse in der Kommunikation im Zusammenhang mit bürgerschaftlichem Engagement und Ehrenamt sind wünschenswert; Sie haben Freude am Umgang mit Ehrenamtlichen bzw. bereits eigene Erfahrungen mit freiwilligem Engagement gesammelt; Sie verfügen über agile Methodenkompetenz (z.B. Design Thinking, Kanban, Scrum) oder haben die Bereitschaft, sich diese anzueignen; Sie sind belastbar, flexibel, teamorientiert und loyal.

Berufsfeld

Standorte